Seiteninhalt

Fördertag der Wirtschaftsförderung Rödermark

Wachstumsförderung, Digitalisierung im Unternehmen, geförderte und praxisnahe Beratungsprogramme für KMU, Innovationskredit Hessen für den Mittelstand, Energie clever einsetzen und bezuschussen, Finanzierungslösungen der Hausbanken

27.02.2018
09:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Kulturhalle Rödermark
Südhessen
kostenfrei
Dieburger Straße 27

Die Förderung betrieblicher Investitionen und Innovationen für kleine und mittlere Unternehmen sind Thema des Fördertages IC Rödermark am 27. Februar 2018. Er findet von 9.30 bis 13 Uhr im Foyer der Kulturhalle Rödermark, Dieburger Straße 27 in Rödermark Ober-Roden statt. Im Rahmen einer Infobörse (Beratung/Infomaterial) stehen Experten und Beratungspartner zur Verfügung.

Programm:

09.30 Uhr Get together

09.45 Uhr Begrüßung und Vorstellen der Beratungspartner, Bürgermeister Roland Kern und Till Andrießen, Stadt Rödermark 

10.00 Uhr Digitalisierung im Unternehmen, Michael Volz, Ingenieur für technische Kommunikation  

10.30 Uhr Geförderte und praxisnahe Beratungsprogramme für KMU,gruenderberatungen.de

11.00 Uhr Betriebliches Wachstum und innovative Projekte  – Neue Förderprogramme (Innovationskredit Hessen) für den Mittelstand, WiBank Hessen

11.40 Uhr  Pause und Imbiss   

12.00 Uhr  Energie clever einsetzen - Bezuschussungsprogramme für KMU, RKW Hessen

12.30 Uhr  Finanzierungslösungen für den Mittelstand aus Sicht der Sparkasse Dieburg und der VVB Maingau 

13.00 Uhr  Möglichkeit zum weiteren Austausch mit Referenten und Förderinstitutionen (Infobörse im Foyer)  

Die Teilnahme an dem Fördertag ist gebührenfrei. Es wird allerdings um eine rechtzeitige verbindliche Anmeldung bis zum 13. Februar 2018 gebeten. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Veranstaltungsort ist die Kulturhalle Rödermark Ober-Roden, Dieburger Straße 27 in 63322 Rödermark.

Nähere Informationen über Alfons Hügemann von der Wirtschaftsförderung, Telefon 06074 911 371, E-Mail alfons.huegemann@roedermark.de