Seiteninhalt

Bauamt online

Sie sind Unternehmer und wollen im Kreis Offenbach bauen? Sie wollen Ihr Unternehmen erweitern oder einen neuen Standort entwickeln? Die Wirtschaftsförderer Ihrer Kommune werden Sie bei Ihrem Vorhaben unterstützen und stehen Ihnen für gewerbliche Bauvorhaben als erste Anlaufstelle zur Verfügung.

[+] Wir bündeln für Sie die notwendigen Informationen.
[+] Wir vermitteln die richtigen Ansprechpartner.
[+] Wir begleiten Sie auf dem Weg durch die Verfahren.

Zur Orientierung und zum Einstieg bieten wir Ihnen viele Informationen und Themen, die Ihnen bei Ihrem Bauvorhaben helfen könnten, angefangen bei Flächen und Bebauungsplänen bis zur Beratung und dem Bauantrag.

Unabhängig davon empfiehlt es sich, für Ihr Bauvorhaben einen Architekten hinzuzuziehen, der mit der Materie vertraut ist. Auf jeden Fall steht Ihnen die Kommune für eine Bauberatung zur Verfügung.

Als eine der größten Bauaufsichten des Landes Hessen, hat der Kreis Offenbach - analog zur Neuen Hessischen Bauordnung - das elektronische Baugenehmigungsverfahren eingeführt. Seit Juni 2018 bietet der Kreis Offenbach die Möglichkeit, folgende Anträge und Mitteilungen nach Hessischer Bauordnung (HBO) digital einzureichen:

[+] Vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren (§ 57 HBO)
[+] Baugenehmigungsverfahren (§ 58 HBO)
[+] Bauvoranfrage (§ 66 HBO)
[+] Isolierte Abweichungen (§ 63 HBO)
[+] Isolierte Befreiungen und Ausnahmen (§ 31 BauGB)

Eine zeitgemäße Möglichkeit für Bauherren, Architekten und beauftragte Fachplaner via Internet in wenigen Schritten komfortabel ihren Antrag einzureichen. Ist ein Genehmigungsverfahren abgeschlossen, stehen die Unterlagen in digitaler Form weiterhin jederzeit zur Verfügung.